FAQ

SEO FAQ

Wofür steht die Abkürzung MSP1?

MSP1 ist die Abkürzung für Meine Seite auf Platz 1.

SEO Logo

Was genau ist SEO?

Suchmaschinenoptimierung oder kurz SEO (engl. Search Engine Optimization) sorgt dafür, dass Ihre Webseite in den Suchergebnissen einer Suchmaschine wie Google zu gewünschten Keywords auf den vorderen Plätzen erscheint.

Beispiel: Als Zahnarzt aus Hannover möchten Sie, dass die Webseite Ihrer Zahnarztpraxis auf Google Seite eins zu ‚Zahnarzt Hannover’ oder ‚Zahnarztpraxis Hannover’ erscheint. Wir setzen Ihren Wunsch in die Realität um.

 

Wie funktioniert SEO?

SEO lässt sich in zwei Bereiche unterteilen:

1) Verbesserungen auf Ihrer Webseite (On-Page-Optimierung).

Dieser Prozess umfasst eine ganze Reihe von Punkten. So überprüfen wir Ihre Webseite zum Beispiel auf technische Fehler, die die Indexierung durch Google erschweren und beseitigen diese. Wir analysieren und ergänzen die Meta-Beschreibung Ihrer Webseite, optimieren die Seitentitel, die H1-H6, META-, ALT- und andere Tags, überprüfen die Keyword-Dichte und Einzigartigkeit Ihrer Texte, erstellen keyword-relevante Überschriften und Tags im Text, schaffen suchmaschinenfreundliche URLs, kreieren eine XML-Sitemap und neue Unterseiten für wichtigste Keywords usw.

2) Alle Optimierungsmaßnahmen fernab Ihrer Webseite (Off-Page-Optimierung).

Hierbei geht es vereinfacht gesagt darum, viele (qualitativ hochwertige) Links auf Ihre Webseite von anderen Webseiten (= Backlinks) zu bekommen.

Das Internet funktioniert im Wesentlichen über Links, also Verknüpfungen. Über Links gelangen nicht nur Sie als Internetnutzer von einer Webseite auf eine andere, sondern auch die Suchmaschinen-Bots (Roboter, die Suchmaschinen aussenden, um nach neuen Webseiten(-inhalten) im Internet zu suchen).

Wenn viele andere Webseiten auf Ihre Webseite verweisen (durch Links), ist dies für eine Suchmaschine ein Signal, dass Ihre Webseite populär ist. Entsprechend stuft sie Ihre Webseite in den Suchergebnissen weiter oben ein.

Qualitativ hochwertig sind die Links zum Beispiel dann, wenn sie von Webseiten mit einem hohen PageRank stammen. Der PageRank liegt zwischen 0 und 10 und zeigt an, wie Google die Linkpopularität Ihrer Webseite einstuft.

Darüber hinaus spielt der inhaltliche Kontext eine Rolle (die verlinkende Seite sollte thematisch zu Ihrer Webseite passen), der Ankertext (der lesbare Text eines Linkes) und viele andere Aspekte.

Bei der Off-Page-Optimierung sind gerade die Kleinigkeiten von großer Bedeutung.
So muss man beispielsweise beim Linkaufbau darauf achten, nicht zu viele Backlinks innerhalt kürzester Zeit zu erstellen, weil Google dies als einen Täuschungsversuch einstufen kann.

Außerdem sollten Links über einen längeren Zeitraum aufgebaut werden (mehrere Monate), denn wenn viele Backlinks über einen kurzen Zeitraum aufgebaut werden (z.B. lediglich über einen Monat) und im Anschluss keine neuen Backlinks geschaffen werden, wird dies höchstwahrscheinlich Googles Aufmerksamkeit auf sich ziehen und negative Folgen haben.

Das Linkprofil Ihrer Seite sollte ausgeglichen sein – das heißt die Backlinks sollten von unterschiedlichen Typen von Webseiten (Blogs, Verzeichnisse, Social Bookmarking & Media-Seiten, Foren, Web 2.0-Seiten etc.) stammen und über einen längeren Zeitraum entstehen.

All dies übernehmen wir für Sie.

 

Was kostet SEO?

Auf dieser Seite finden Sie nähere Angaben zu den Kosten.

Sie sollten mindestens fünf Keywords auswählen, zu den Sie besser gefunden werden möchten, denn diese Keywords verwenden wir beim Linkaufbau als Ankertext –  gerade nach dem letzten Algorithmus-Update von Google (Penguin-Update) ist es entscheidend, dass man nicht nur zu einem oder zwei Keywords Backlinks aufbaut.

Suchmaschinenoptimierung ist wesentlich günstiger als klassische Werbeformen wie Fernsehspots, Radiowerbung etc. Gleichzeitig stellt eine hohe Platzierung auf Google heutzutage eine der wirkungsvollsten Werbemaßnahmen überhaupt.

SEO bietet gegenüber anderen Werbemaßnahmen wie z.B. Google AdWords den Vorteil, dass Ihre Webseite nach einer umfangreichen Kampagne dauerhaft auf einem hohen Platz in den Suchergebnissen zu finden ist.

Das heißt, SEO ist eine Langzeitinvestition, denn selbst wenn Sie keine aktive SEO-Kampagne mehr am Laufen haben, wird die letzte noch über Jahre neue Besucher und Kunden bringen.

Gerade mit Google AdWords haben viele unserer Kunden in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht, weswegen wir diese Werbemaßnahme nicht unbedingt empfehlen.

 

Können Sie Google Seite 1 Rankings garantieren?

Jede seriöse SEO-Agentur wird Ihnen versichern, dass Garantien in der SEO-Branche einfach nicht möglich sind. Denn auf zwei entscheidende Faktoren hat man selbst als SEO-Experte keinen Einfluss: Zum einen kann Google seinen Ranking-Algorithmus von heute auf morgen ändern und damit die Suchergebnisse innerhalb kürzester Zeit komplett umkrempeln. Zum anderen hat man als SEO-Agentur keinen Einfluss darauf, was die Konkurrenten in Ihrer Branche machen.

Allerdings können wir durchaus Prognosen abgeben. Vor allem im Fall von lokaler Suchmaschinenoptimierung (also Optimierung zu Keywords mit Lokalbezug wie z.B. ‚Zahnarzt Bochum’) sind schnelle Ergebnisse (ca. 1-2 Monate) durchaus realistisch. (siehe Referenzen).

Sie haben noch Fragen? Klicken Sie auf: Suchmaschinenoptimierung