3 SEO-Elemente, die Sie nicht außer Acht lassen sollten

SEO-trends-in-2013Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist extrem schnelllebig: Was heute gilt, kann in einem Monat bereits obsolet oder sogar von Nachteil sein. Daher müssen Suchmaschinenoptimierer in Sachen SEO stets auf dem neuesten Stand der Dinge sein. Doch wie sieht der letzte Stand der Dinge in der SEO-Welt aus – was funktioniert, worauf kommt es neuerdings an?

1) On-Page-SEO

Hinter dieser Bezeichnung verbergen sich alle Tätigkeiten, durch die man die eigene Webseite für Suchmaschinen optimieren kann. Dieser Bereich ist ein Evergreen, ein Aspekt, der immer aktuell ist. Dazu zählen zum Beispiel:

– die Optimierung vorhandener Inhalte (Textlänge, Ergänzung um wichtige Keywords und Anpassung der Keyword-Dichte –  eine Keyword-Analyse ist hierbei überaus hilfreich), aber auch:
– die laufende Erstellung und Optimierung von (neuen) Inhalten -> Punkt 2) = Content Marketing

– die Erstellung oder Optimierung einer/ der Meta-Beschreibung
– die Optimierung der Seitentitel- und Überschriften
– die Erstellung einer XML-Sitemap
– die Optimierung der internen Verlinkungsstruktur
– das Beheben von technischen Fehlern, die die Indexierung der Seite durch Google erschweren
– Etc.

Die meisten Webseiten haben in diesem Bereich Optimierungspotenzial – oft sind nicht einmal die Keywords, zu denen man gefunden werden will, auf der Webseite vorhanden. Die oben genannten Elemente müssen nur einmal optimiert werden – bis auf den Inhalt, der idealerweise laufend ergänzt und optimiert werden sollte. Bei einer Anpassung der Keywords müssen natürlich entsprechende Elemente (Seitentitel- und Überschriften, Meta-Beschreibung etc.) ebenfalls angepasst werden. Bei weiteren Fragen schicken Sie uns einfach eine E-Mail (info @meineseiteaufplatzeins.de) oder lesen Sie sich unsere FAQ durch.

2) Content Marketing

Für Google, aber auch für andere Suchmaschinen ist Content, also Inhalt nach wie von entscheidender Bedeutung. Während SEO sich früher eher um technische Elemente drehte, zählt die Texterstellung – ein sehr zeitintensiver Prozess – heute zu einem Kerngebiet der Suchmaschinenoptimierung.

Die Erstellung von qualitativ hochwertigen Texten (und anderen Inhalten wie Videos, Podcasts und Infografiken) wird in der SEO immer wichtiger. Beim Content Marketing geht es jedoch nicht darum, über die Vorteile des eigenen Unternehmens zu schreiben, sondern dem Leser nützliche, interessante oder unterhaltsame Inhalte zu bieten.

Wir verfügen über ein Team von erfahrenen Autoren, die zu den unterschiedlichsten Themen Inhalte erstellen können. (Boris Alexeev beispielsweise hat während und nach seinem Studium der Philosophie und Psychologie für zahlreiche Printmedien geschrieben und war viereinhalb Jahre lang als Online-Redakteur bei der größten deutschen Fotografie-Zeitschrift tätig.)

3) „Gute“ Backlinks (Off-Page-SEO)

Backlinks sind Links von anderen Webseiten, also Links, die auf Ihre Webseite verweisen. In der Regel gilt: je mehr Links, desto besser für das Ranking Ihrer Webseite bei Google. Googles Einschätzung der Linkpopularität einer Webseite heißt PageRank und geht von 0 bis 10. (YouTube beispielsweise hat einen PageRank von 9, Spiegel.de einen PageRank von 8.)

Doch was sind „gute“ Backlinks? Gut ist ein Link zum Beispiel dann, wenn er von einer thematisch relevanten Webseite (so ist zum Beispiel für einen Zahnarzt ein Link von einem Blog über Comics nicht sehr nützlich) mit einer gewissen Autorität stammt – im Bestfall von einer mit einem hohen PageRank. Die Webseite sollte außerdem über genügend Inhalte verfügend und ein ausgeglichenes Backlinkprofil besitzen.

Wir besitzen über 60 eigene, contentreiche Webseiten (bis hin zu PageRank 5) zu den unterschiedlichsten Themen, deren Inhalte laufend aktualisiert werden.

Beim Linkaubau (OffPage-SEO) sind die Nuancen sehr wichtig (Diversität, Do-Follow/ No-Follow, Anker-Texte, Deeplinks etc.) – daher sollte dieses SEO-Element unbedingt einem Profi überlassen werden. Wir managen diesen Bereich seit über 10 Jahren und kennen mittlerweile alle Kniffe – lassen Sie sich von uns kostenlos beraten:

Schreiben Sie uns eine E-Mail (info @meineseiteaufplatzeins.de).

Boris Alexeev, M.A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.